Analyse

Die Börsenmonate September und Oktober

Auf der Suche nach den schwächsten Börsenmonaten, findet man vor allem die Monate September und Oktober. Zwar gab es in den letzten 25 Jahren Kursrückgänge in diesen Monaten, jedoch fallen die Kurse weit weniger häufig, als manch einer behauptet. Ein Blick auf die vergangenen Jahre hilft bei der Analyse.

Wenn ein Anleger in den letzen 29 Jahren, d. h. 1988 - 2016 nur in den Monaten September oder Oktober in den DAX[1] investiert hätte, ergäbe sich die folgende Performance, welche die erste Grafik zeigt. Der September ist grün dargestellt und der Oktober rot.

September-DAX
Subscribe to RSS - Analyse